Sep 28 2008

Nora Koenig an der Revue

Published by at 19:43 under Acting

SOURCE: www.revue.lu

Die Heimkehrerin
Von der Kieler Förde hat es sie zurück in ihre Heimat Luxemburg verschlagen. Inzwischen ist die Schauspielerin Nora Koenig längst in die hiesige Theaterwelt eingetaucht – mit Erfolg.
Text: Tina Noroschadt

Bei Nora Koenig läuft derzeit alles irgendwie perfekt. Erst kürzlich hat sie sich mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Nickel Bösenberg auf der Gemeinde in Luxemburg-Stadt gepacst. «Mit dieser Form der Partnerschaft konnte ich mich am besten identifizieren. Und wenn wir später einmal Kinder haben möchten, ist das so viel einfacher», erklärt die blonde Schauspielerin und strahlt übers ganze Gesicht. Ihre Stimme klingt entspannt. Ihr Mann komme aus dem gleichen «Stall» wie sie und sei ebenfalls Darsteller. Kennen gelernt hat sich das Paar im hohen Norden Deutschlands, als Nora Koenig vor neun Jahren eine Ausbildung an der Schule für Schauspiel in Kiel beginnt. Für viele mag ihre Entscheidung für Kiel ungewöhnlich erscheinen. Andere hätten sich eher ins quirlige Großstadt- und Theaterleben von Berlin, Hamburg oder München gestürzt als in die eher beschauliche Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein zu ziehen. Doch die gebürtige «Staterin» hegt eine Vorliebe für den Norden, das Meer und die Einwohner mit ihrem trockenen Humor. Gemeinsam mit ihren Eltern und dem Bruder hat sie schon als Kind häufig dort und in Dänemark die Ferien verbracht.

Den ganzen Beitrag in der Revue Nr. 39/08

http://www.revue.lu/teaser.php?id=1472

Comments

comments

SOURCE: www.revue.lu

Die Heimkehrerin
Von der Kieler Förde hat es sie zurück in ihre Heimat Luxemburg verschlagen. Inzwischen ist die Schauspielerin Nora Koenig längst in die hiesige Theaterwelt eingetaucht – mit Erfolg.
Text: Tina Noroschadt

Bei Nora Koenig läuft derzeit alles irgendwie perfekt. Erst kürzlich hat sie sich mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Nickel Bösenberg auf der Gemeinde in Luxemburg-Stadt gepacst. «Mit dieser Form der Partnerschaft konnte ich mich am besten identifizieren. Und wenn wir später einmal Kinder haben möchten, ist das so viel einfacher», erklärt die blonde Schauspielerin und strahlt übers ganze Gesicht. Ihre Stimme klingt entspannt. Ihr Mann komme aus dem gleichen «Stall» wie sie und sei ebenfalls Darsteller. Kennen gelernt hat sich das Paar im hohen Norden Deutschlands, als Nora Koenig vor neun Jahren eine Ausbildung an der Schule für Schauspiel in Kiel beginnt. Für viele mag ihre Entscheidung für Kiel ungewöhnlich erscheinen. Andere hätten sich eher ins quirlige Großstadt- und Theaterleben von Berlin, Hamburg oder München gestürzt als in die eher beschauliche Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein zu ziehen. Doch die gebürtige «Staterin» hegt eine Vorliebe für den Norden, das Meer und die Einwohner mit ihrem trockenen Humor. Gemeinsam mit ihren Eltern und dem Bruder hat sie schon als Kind häufig dort und in Dänemark die Ferien verbracht.

Den ganzen Beitrag in der Revue Nr. 39/08

http://www.revue.lu/teaser.php?id=1472

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply