Dec 22 2011

THE ROAD UPHILL

Published by at 01:44 under Articles,Deutsch,PTD

SOURCE: http://www.tageblatt.lu/sport/story/Gelungene-Doku–gelungene-Premiere-28709560

Es war eine gelungene Premiere am Samstag: „The Road Uphill“, die Radsport-Doku von Jean-Louis Schuller und Marc Thill über die Gebrüder Schleck und Co.
Sie konnte bei der Erstaufführung im Utopolis überzeugen – die Fans und die beiden Hauptdarsteller Andy und Frank Schleck, die den Film noch nicht gesehen hatten.

Der Film wurde in zwei Sälen gleichzeitig gezeigt: einmal für die geladenen Gäste, einmal für das „grand public“. Danach gab es einen Empfang, wo dann alle Fans auf Autogramm-Jagd gehen konnten.

Wie von Regisseur Jean-Louis Schuller im „T“-Interview betont, ist es nicht unbedingt ein Radsport-Film für Insider. Sondern eine Dokumentation, wo der Mensch im Vordergrund steht. „Avis aux amateurs“ demnach!

Tour 2013: zweifache Alpe d’Huez zum Abschluss?

Wenn das stimmt, was die belgische Zeitung Het Nieuwsblad am Wochenende vermeldete, dürfen sich Andy und Frank Schleck sowie alle anderen Kletterer des Pelotons auf die Tour de France 2013, bekanntlich die 100., freuen. Die Zeitung will nämlich wissen, dass die letzte Etappe nicht traditionell auf den Champs-Elysées ausgetragen wird, sondern aus einem zweifachen Anstieg der Alpe d’Huez (hoch, wieder runter, hoch ins Ziel) bestehen soll! Spektakulär wäre dies mit Sicherheit …

Comments

comments

SOURCE: http://www.tageblatt.lu/sport/story/Gelungene-Doku–gelungene-Premiere-28709560

Es war eine gelungene Premiere am Samstag: „The Road Uphill“, die Radsport-Doku von Jean-Louis Schuller und Marc Thill über die Gebrüder Schleck und Co.
Sie konnte bei der Erstaufführung im Utopolis überzeugen – die Fans und die beiden Hauptdarsteller Andy und Frank Schleck, die den Film noch nicht gesehen hatten.

Der Film wurde in zwei Sälen gleichzeitig gezeigt: einmal für die geladenen Gäste, einmal für das „grand public“. Danach gab es einen Empfang, wo dann alle Fans auf Autogramm-Jagd gehen konnten.

Wie von Regisseur Jean-Louis Schuller im „T“-Interview betont, ist es nicht unbedingt ein Radsport-Film für Insider. Sondern eine Dokumentation, wo der Mensch im Vordergrund steht. „Avis aux amateurs“ demnach!

Tour 2013: zweifache Alpe d’Huez zum Abschluss?

Wenn das stimmt, was die belgische Zeitung Het Nieuwsblad am Wochenende vermeldete, dürfen sich Andy und Frank Schleck sowie alle anderen Kletterer des Pelotons auf die Tour de France 2013, bekanntlich die 100., freuen. Die Zeitung will nämlich wissen, dass die letzte Etappe nicht traditionell auf den Champs-Elysées ausgetragen wird, sondern aus einem zweifachen Anstieg der Alpe d’Huez (hoch, wieder runter, hoch ins Ziel) bestehen soll! Spektakulär wäre dies mit Sicherheit …

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply