Jan 26 2012

Créajeune Preisverleihung in Luxemburg

Published by at 21:15 under Deutsch

SOURCE:www.filmbuero-saar.de

Die vierte Ausgabe des Filmwettbewerbs für junge Amateure der
Großregion, Créajeune, wurde mit der Verleihung der Preise in der neuen
Kategorie “Junge Erwachsene” und des Preises des Städtenetzes
QuattroPole am 25.01.2012 in der Cinémathèque de la ville de Luxembourg
erfolgreich abgeschlossen.

Im Anschluss an die Vorführung der nominierten Filme vor vollem Haus
wurden Preise an 2 Spielfilme, den besten Musikclip, den humorvollsten
Film und der QuattroPole-Preis zum Thema “Leben in meiner Stadt” von 2

Jurys aus Mitgliedern der gleichen Altersstufe wie die der einreichenden
FilmemacherInnen vergeben.

Die Preisträger:

Beste Spielfilme: STAUS > EGO aus Luxemburg und TACTILE aus Belgien
Bester Musikclip: BIRDBONES: EVERY SINGLE ONE OF US aus Luxemburg
Preis für Humor: DON’T LET THE BANK DIE aus Luxemburg
QuattroPole-Preis: GÄNSEBLÜMCHEN aus Luxemburg

In der Jury waren 20-30Jährige aus Wallonien, Lothringen, Luxemburg,
Rheinland-Pfalz und dem Saarland, in der QuattroPole-Jury
Gleichaltrige aus den QuattroPole-Städten.

Créajeune ist aber noch nicht vorbei und geht in der Großregion auf Tournee.

Wer das Programm in Luxemburg nicht sehen konnte, kann alle Filme am
30.01.2012 um 20 Uhr im Kino achteinhalb in Saarbrücken sehen.
Eintritt ist frei. Jugendschutz Freigabe ab 16 Jahre.

Eine Auswahl des gesamten Créajeune-Wettbewerbs 2011 (Kinder,
Jugendliche und Junge Erwachsene) wird am 17. März in Nancy gezeigt.

Weitere Vorführungen sind in Metz und Trier geplant.

In den vier Jahren seines Bestehens hat sich Créajeune rasant
weiterentwickelt. Neue Kooperationspartner, der QuattroPole-Preis und nicht
zuletzt die Kategorie “Junge Erwachsene” haben den Wettbewerb zu einem
festen Bestandteil des Kulturangebots der Großregion gemacht.

So wird auch in diesem Jahr der Aufruf an die jungen FilmemacherInnen
erfolgen: “Schickt uns Eure Filme” zu Créajeune 2012!

Saarländisches Filmbüro e.V.
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken

Comments

comments

SOURCE:www.filmbuero-saar.de

Die vierte Ausgabe des Filmwettbewerbs für junge Amateure der
Großregion, Créajeune, wurde mit der Verleihung der Preise in der neuen
Kategorie “Junge Erwachsene” und des Preises des Städtenetzes
QuattroPole am 25.01.2012 in der Cinémathèque de la ville de Luxembourg
erfolgreich abgeschlossen.

Im Anschluss an die Vorführung der nominierten Filme vor vollem Haus
wurden Preise an 2 Spielfilme, den besten Musikclip, den humorvollsten
Film und der QuattroPole-Preis zum Thema “Leben in meiner Stadt” von 2

Jurys aus Mitgliedern der gleichen Altersstufe wie die der einreichenden
FilmemacherInnen vergeben.

Die Preisträger:

Beste Spielfilme: STAUS > EGO aus Luxemburg und TACTILE aus Belgien
Bester Musikclip: BIRDBONES: EVERY SINGLE ONE OF US aus Luxemburg
Preis für Humor: DON’T LET THE BANK DIE aus Luxemburg
QuattroPole-Preis: GÄNSEBLÜMCHEN aus Luxemburg

In der Jury waren 20-30Jährige aus Wallonien, Lothringen, Luxemburg,
Rheinland-Pfalz und dem Saarland, in der QuattroPole-Jury
Gleichaltrige aus den QuattroPole-Städten.

Créajeune ist aber noch nicht vorbei und geht in der Großregion auf Tournee.

Wer das Programm in Luxemburg nicht sehen konnte, kann alle Filme am
30.01.2012 um 20 Uhr im Kino achteinhalb in Saarbrücken sehen.
Eintritt ist frei. Jugendschutz Freigabe ab 16 Jahre.

Eine Auswahl des gesamten Créajeune-Wettbewerbs 2011 (Kinder,
Jugendliche und Junge Erwachsene) wird am 17. März in Nancy gezeigt.

Weitere Vorführungen sind in Metz und Trier geplant.

In den vier Jahren seines Bestehens hat sich Créajeune rasant
weiterentwickelt. Neue Kooperationspartner, der QuattroPole-Preis und nicht
zuletzt die Kategorie “Junge Erwachsene” haben den Wettbewerb zu einem
festen Bestandteil des Kulturangebots der Großregion gemacht.

So wird auch in diesem Jahr der Aufruf an die jungen FilmemacherInnen
erfolgen: “Schickt uns Eure Filme” zu Créajeune 2012!

Saarländisches Filmbüro e.V.
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply