Aug 26 2010

Kuscheln im Autokino

Published by at 13:11 under Events & Projects

SOURCE: www.wort.lu (jot)
Es ist eine Premiere in Luxemburg: Von Donnerstag bis Sonntag finden Autokino-Vorstellungen auf dem Parkplatz Square Mile in Belval statt. Der Eintritt pro Auto kostet 10 Euro. Gezeigt werden insgesamt sechs Filme. Zwei Horrorfilme (Death Proof, Planet Terror), zwei Komödien (Grown Ups, Bienvenue chez les ch’tis), der Polizeifilm Bullit sowie der Kult-Tanzfilm Grease stehen auf dem Programm.

Das Autokino-Event wurde von der Gemeinde Sassenheim in Zusammenarbeit mit dem Kinogesellschaft Caramba sowie der für Belval zuständigen Entwicklungsgesellschaft Agora organisiert. Die Filme werden nach Anbruch der Dunkelheit gezeigt. Einige Filmvorstellungen beginnen um 22 Uhr, während andere erst um 2 Uhr losgehen. „Bei Autokino-Vorstellungen lernen Leute sich besser kennen und Pärchen können miteinander kuscheln“, betonte Caramba-Sprecher Dan Vinkowski bei der Vorstellung des Events.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Vinkowski versicherte, dass jeder Autokino-Besucher gut auf die Leinwand sehen wird. Den Ton des Filmes erhalten die Kinofans über ihr Autoradio. Auf dem Parkplatz finden rund 130 Fahrzeuge Platz. Die Tore des Parkplatzes werden rund anderthalb Stunden vor Beginn der Vorstellungen geöffnet, um zu gewährleisten, dass die Autos optimal auf dem Parkplatz verteilt sind. Auf dem Parkplatz werden auch Getränke- und Grillstände stehen.

Sollten die Vorstellungen beim Publikum gut ankommen, so will der Caramba-Sprecher nicht ausschließen, dass das Autokino zu einem festen Bestandteil von Belval wird. Georges Engel, Bürgermeister der Gemeinde Sassenheim, verspricht sich viel vom Kinoprojekt. „Wir wollten mit der Organisation des Autokino-Events ein positives Signal für den Standort Belval setzen. In meinen Augen wird den Negativmeldungen über Belval zu viel Bedeutung beigemessen. Dabei ist der Standort sehr attraktiv und wird in einigen Jahren boomen“, so Engel.

Das Programm

Am Donnerstag um 22 Uhr: Bienvenue chez les ch’tis
In der Nacht zum Freitag um 2 Uhr: Death Proof
Am Freitag um 22 Uhr: Grown ups
Am Samstag um 22 Uhr: Grease
In der Nacht zum Sonntag um 2 Uhr: Planet Terror
Am Sonntag um 22 Uhr: Bullit

Karten für das Autokino-Event sind im Vorverkauf auf www.caramba.lu erhältlich.

Comments

comments

SOURCE: www.wort.lu (jot)
Es ist eine Premiere in Luxemburg: Von Donnerstag bis Sonntag finden Autokino-Vorstellungen auf dem Parkplatz Square Mile in Belval statt. Der Eintritt pro Auto kostet 10 Euro. Gezeigt werden insgesamt sechs Filme. Zwei Horrorfilme (Death Proof, Planet Terror), zwei Komödien (Grown Ups, Bienvenue chez les ch’tis), der Polizeifilm Bullit sowie der Kult-Tanzfilm Grease stehen auf dem Programm.

Das Autokino-Event wurde von der Gemeinde Sassenheim in Zusammenarbeit mit dem Kinogesellschaft Caramba sowie der für Belval zuständigen Entwicklungsgesellschaft Agora organisiert. Die Filme werden nach Anbruch der Dunkelheit gezeigt. Einige Filmvorstellungen beginnen um 22 Uhr, während andere erst um 2 Uhr losgehen. „Bei Autokino-Vorstellungen lernen Leute sich besser kennen und Pärchen können miteinander kuscheln“, betonte Caramba-Sprecher Dan Vinkowski bei der Vorstellung des Events.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Vinkowski versicherte, dass jeder Autokino-Besucher gut auf die Leinwand sehen wird. Den Ton des Filmes erhalten die Kinofans über ihr Autoradio. Auf dem Parkplatz finden rund 130 Fahrzeuge Platz. Die Tore des Parkplatzes werden rund anderthalb Stunden vor Beginn der Vorstellungen geöffnet, um zu gewährleisten, dass die Autos optimal auf dem Parkplatz verteilt sind. Auf dem Parkplatz werden auch Getränke- und Grillstände stehen.

Sollten die Vorstellungen beim Publikum gut ankommen, so will der Caramba-Sprecher nicht ausschließen, dass das Autokino zu einem festen Bestandteil von Belval wird. Georges Engel, Bürgermeister der Gemeinde Sassenheim, verspricht sich viel vom Kinoprojekt. „Wir wollten mit der Organisation des Autokino-Events ein positives Signal für den Standort Belval setzen. In meinen Augen wird den Negativmeldungen über Belval zu viel Bedeutung beigemessen. Dabei ist der Standort sehr attraktiv und wird in einigen Jahren boomen“, so Engel.

Das Programm

Am Donnerstag um 22 Uhr: Bienvenue chez les ch’tis
In der Nacht zum Freitag um 2 Uhr: Death Proof
Am Freitag um 22 Uhr: Grown ups
Am Samstag um 22 Uhr: Grease
In der Nacht zum Sonntag um 2 Uhr: Planet Terror
Am Sonntag um 22 Uhr: Bullit

Karten für das Autokino-Event sind im Vorverkauf auf www.caramba.lu erhältlich.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply