Oct 16 2009

Today: Short Film Night !

Published by at 01:12 under Events & Projects

SEE YOU TONIGHT:

(Tickets at Utopia & Utopolis) 8€ for films & party – buffet, free drinks until 00:00


SOURCE: www.wort.lu

Klappe, die dritte

Offizieller Startschuss fällt am Donnerstagabend
Filme und ihre Autoren geben sich vom 15. bis zum 19. Oktober die Ehre. (mk)

Vom 15. bis zum 19. Oktober startet das Luxemburger “DirActors”-Festival in seine dritte Saison.
Neben der Panorama-Auswahl mit gleich neun internationalen Filmen und dem „Ciné-Concert“ (18.10.) mit dem Stummfilm „L’Argent“ von 1928, der mit Live-Klaviermusik untermalt wird, stehen vor allem die Kurzfilme anlässlich der „Short Film Night“ (16.10.) im Rampenlicht.

Als Guest-Star wird Carole Bouquet am Samstag um 18 Uhr im Utopolis zu Besuch sein und auch ihr Kollege Christophe Lambert wird für eine Stippvisite erwartet. Eingefleischte Kinofans dürfen sich auf interessante Gäste und Gesprächsforen freuen, denen sich die „Carte-Blanche“-Gäste sowie namhafte Filmemacher und Schauspieler aus dem In-und Ausland stellen werden.

Weitere bekannte Namen sind unter anderem die französische Schauspielerin Virginie Efira, der Filmkomponist Jean-François Zygel oder die belgische Sängerin Helena Noguerra.

Ob es, wie von den Organisatoren gewünscht, 2010 zu einem internationalen Wettbewerb samt Jury und Preisverteilung kommt, entscheidet wohl nicht zuletzt der Erfolg der diesjährigen Ausgabe.

Die Vorführungen finden in der Cinémathèque der Stadt Luxemburg sowie in den Kinos Utopia und Utopolis statt.

Comments

comments

SEE YOU TONIGHT:

(Tickets at Utopia & Utopolis) 8€ for films & party – buffet, free drinks until 00:00


SOURCE: www.wort.lu

Klappe, die dritte

Offizieller Startschuss fällt am Donnerstagabend
Filme und ihre Autoren geben sich vom 15. bis zum 19. Oktober die Ehre. (mk)

Vom 15. bis zum 19. Oktober startet das Luxemburger “DirActors”-Festival in seine dritte Saison.
Neben der Panorama-Auswahl mit gleich neun internationalen Filmen und dem „Ciné-Concert“ (18.10.) mit dem Stummfilm „L’Argent“ von 1928, der mit Live-Klaviermusik untermalt wird, stehen vor allem die Kurzfilme anlässlich der „Short Film Night“ (16.10.) im Rampenlicht.

Als Guest-Star wird Carole Bouquet am Samstag um 18 Uhr im Utopolis zu Besuch sein und auch ihr Kollege Christophe Lambert wird für eine Stippvisite erwartet. Eingefleischte Kinofans dürfen sich auf interessante Gäste und Gesprächsforen freuen, denen sich die „Carte-Blanche“-Gäste sowie namhafte Filmemacher und Schauspieler aus dem In-und Ausland stellen werden.

Weitere bekannte Namen sind unter anderem die französische Schauspielerin Virginie Efira, der Filmkomponist Jean-François Zygel oder die belgische Sängerin Helena Noguerra.

Ob es, wie von den Organisatoren gewünscht, 2010 zu einem internationalen Wettbewerb samt Jury und Preisverteilung kommt, entscheidet wohl nicht zuletzt der Erfolg der diesjährigen Ausgabe.

Die Vorführungen finden in der Cinémathèque der Stadt Luxemburg sowie in den Kinos Utopia und Utopolis statt.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply