Jun 13 2015

Als Christopher Lee in Luxemburg drehte

Published by at 11:37 under Misc. Luxembourg

SOURCE: http://www.tageblatt.lu

Fünfmal schlüpfte der britische Schauspieler Christopher Lee in die Rolle des Sherlock Holmes. 1991 drehte er in Luxemburg an mehreren Orten.

“Sherlock Holmes and the Leading Lady,” hieß der Film, welcher 1991 in Luxemburg gedreht wurde. Drehorte waren damals das Schloss Ansemburg, Vianden, Echternach und Esch/Alzette. Erfolg hatte der Film nicht. Er fand keinen Verleiher für die Kinoleinwand. Er landete im Fernsehen und wenig später als VHS-Kassette im Videoverleih. (siehe Video)

Neben Christopher Lee spielten unter anderem Patrick Macnee (bekannt aus Schirm, Charme und Melone), Morgan Fairchild (Dallas, Falcon Crest) und Engelbert Humperdinck (Sänger) in dem Streifen mit.

“Graf Dracula”

Finanziert wurde der Streifen damals von der Banque Paribas Luxembourg, Banquet et Caisse D’Epargne de l’État, Harmony Gold Finance Luxembourg S.A., und Silvio Berlusconi Communications des gleichnamigen Politikers und Medienmoguls aus Italien.

Christopher Lee, berühmt geworden in seiner Rolle als “Graf Dracula”, starb im Alter von 93 Jahren. Er verstarb am vergangenen Sonntag in einem Londoner Krankenhaus. Nach Medienberichten sollen Atemprobleme und Herzversagen die Todesursache gewesen sein.

Königin Elizabeth II. hatte den britischen Schauspieler 2009 zum Ritter (Sir) ernannt.

Comments

comments

SOURCE: http://www.tageblatt.lu

Fünfmal schlüpfte der britische Schauspieler Christopher Lee in die Rolle des Sherlock Holmes. 1991 drehte er in Luxemburg an mehreren Orten.

“Sherlock Holmes and the Leading Lady,” hieß der Film, welcher 1991 in Luxemburg gedreht wurde. Drehorte waren damals das Schloss Ansemburg, Vianden, Echternach und Esch/Alzette. Erfolg hatte der Film nicht. Er fand keinen Verleiher für die Kinoleinwand. Er landete im Fernsehen und wenig später als VHS-Kassette im Videoverleih. (siehe Video)

Neben Christopher Lee spielten unter anderem Patrick Macnee (bekannt aus Schirm, Charme und Melone), Morgan Fairchild (Dallas, Falcon Crest) und Engelbert Humperdinck (Sänger) in dem Streifen mit.

“Graf Dracula”

Finanziert wurde der Streifen damals von der Banque Paribas Luxembourg, Banquet et Caisse D’Epargne de l’État, Harmony Gold Finance Luxembourg S.A., und Silvio Berlusconi Communications des gleichnamigen Politikers und Medienmoguls aus Italien.

Christopher Lee, berühmt geworden in seiner Rolle als “Graf Dracula”, starb im Alter von 93 Jahren. Er verstarb am vergangenen Sonntag in einem Londoner Krankenhaus. Nach Medienberichten sollen Atemprobleme und Herzversagen die Todesursache gewesen sein.

Königin Elizabeth II. hatte den britischen Schauspieler 2009 zum Ritter (Sir) ernannt.

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |