Nov 18 2013

Edward-Steichen-Preis 2013 an Sophie Jung und Jeff Desom

Published by at 15:44 under Misc. Luxembourg

SOURCE:http://www.wort.lu

(JLS) – Sophie Jung ist die Preisträgerin des fünften “Edward Steichen Award”, der am Donnerstag, dem 15. November, in Anwesenheit von Großherzogin Maria Teresa im Mudam überreicht wurde.

Der Preis des “Edward Steichen Luxembourg Resident in New York”, der zum zweiten Mal verliehen wurde und eine viermonatige Residenz in der US-Stadt umfasst, geht an den Film- und Videokünstler Jeff Desom.

Sophie Jung wurde 1982 in Luxemburg geboren. Sie arbeitet in London, Basel und Luxemburg und hat bereits mehrere Einzelausstellungen gestaltet sowie an Gruppenausstellungen u.a. in Berlin, London, Paris, Amsterdam und Basel teilgenommen. Ihr Vater ist der Schauspieler André Jung, ihre Schwester Marie ist ebenfalls als Schauspielerin bekannt.

Jeff Desom drehte Kurzfilme wie “X on a Map”; für “Rear Video Timelapse” erhielt er den “Vimeo Award”.

Der “Edward Steichen Award Luxembourg” wird alle zwei Jahre an junge europäische Talente auf dem Gebiet der zeitgenössischen Kunst verliehen.

Comments

comments

SOURCE:http://www.wort.lu

(JLS) – Sophie Jung ist die Preisträgerin des fünften “Edward Steichen Award”, der am Donnerstag, dem 15. November, in Anwesenheit von Großherzogin Maria Teresa im Mudam überreicht wurde.

Der Preis des “Edward Steichen Luxembourg Resident in New York”, der zum zweiten Mal verliehen wurde und eine viermonatige Residenz in der US-Stadt umfasst, geht an den Film- und Videokünstler Jeff Desom.

Sophie Jung wurde 1982 in Luxemburg geboren. Sie arbeitet in London, Basel und Luxemburg und hat bereits mehrere Einzelausstellungen gestaltet sowie an Gruppenausstellungen u.a. in Berlin, London, Paris, Amsterdam und Basel teilgenommen. Ihr Vater ist der Schauspieler André Jung, ihre Schwester Marie ist ebenfalls als Schauspielerin bekannt.

Jeff Desom drehte Kurzfilme wie “X on a Map”; für “Rear Video Timelapse” erhielt er den “Vimeo Award”.

Der “Edward Steichen Award Luxembourg” wird alle zwei Jahre an junge europäische Talente auf dem Gebiet der zeitgenössischen Kunst verliehen.

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |