Jun 11 2008

François-Ode-Preis un JOSH

Published by at 16:03 under Misc. Luxembourg

Den Kuerzfilm JOSH vum Govinda van Maele gewënnt den François-Ode-Preis um Internationale Kurzfilmfestival Hamburg.

Jurypreis für eine besondere humanitäre Aussage

Begründung: Der von uns ausgezeichnete Film macht die vertraute Geschichte von zwei Freunden, von denen einer die bedrueckende Provinz verlaesst, waehrend der andere zurueckbleibt, auf neue Weise erfahrbar. Dies gelingt ihm, indem er die Handlung und das komplexe Beziehungsnetzwerk der Figuren suggestiv verdichtet und konsequent die Perspektive des Zurueckbleibenden einnimmt. Die praezise Milieuzeichnung und die hervorragenden Leistungen der Schauspieler tragen dazu bei, die Logik verpasster Gelegenheiten besser zu verstehen.

Comments

comments

Den Kuerzfilm JOSH vum Govinda van Maele gewënnt den François-Ode-Preis um Internationale Kurzfilmfestival Hamburg.

Jurypreis für eine besondere humanitäre Aussage

Begründung: Der von uns ausgezeichnete Film macht die vertraute Geschichte von zwei Freunden, von denen einer die bedrueckende Provinz verlaesst, waehrend der andere zurueckbleibt, auf neue Weise erfahrbar. Dies gelingt ihm, indem er die Handlung und das komplexe Beziehungsnetzwerk der Figuren suggestiv verdichtet und konsequent die Perspektive des Zurueckbleibenden einnimmt. Die praezise Milieuzeichnung und die hervorragenden Leistungen der Schauspieler tragen dazu bei, die Logik verpasster Gelegenheiten besser zu verstehen.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply