Nov 16 2014

Prix Werner für Künstler-Duo

Published by at 03:45 under Misc. Luxembourg

SOURCE: http://www.wort.lu

Die Künstlerinnen Katrin Elsen und Michèle Tonteling haben für ihre Video-Installation den Prix Werner erhalten. Am Freitag überreichte Kulturministerin Maggy Nagel den Preis bei der Eröffnung des Salon du “Cercle artistique de Luxembourg”.

Der Prix Werner wird alle zwei Jahre vom Kulturministerium vergeben. Die zwei Künstlerinnen wurden für das Video “Sot-l’y-laisse” (zu Deutsch etwa: “ein Narr, wer es liegen lässt”) geehrt. Der Begriff bezeichnet ein Filetstück beim Huhn – und tatsächlich geht es in dem Video um Fleischliches. Eine nackte Frau, die in der Rückenansicht zu sehen ist, verwandelt sich in dem Film in ein abgepacktes Huhn unter Zellophanfolie. Das Video stellt die Rolle der Frau in einer Konsumgesellschaft in Frage.

Comments

comments

SOURCE: http://www.wort.lu

Die Künstlerinnen Katrin Elsen und Michèle Tonteling haben für ihre Video-Installation den Prix Werner erhalten. Am Freitag überreichte Kulturministerin Maggy Nagel den Preis bei der Eröffnung des Salon du “Cercle artistique de Luxembourg”.

Der Prix Werner wird alle zwei Jahre vom Kulturministerium vergeben. Die zwei Künstlerinnen wurden für das Video “Sot-l’y-laisse” (zu Deutsch etwa: “ein Narr, wer es liegen lässt”) geehrt. Der Begriff bezeichnet ein Filetstück beim Huhn – und tatsächlich geht es in dem Video um Fleischliches. Eine nackte Frau, die in der Rückenansicht zu sehen ist, verwandelt sich in dem Film in ein abgepacktes Huhn unter Zellophanfolie. Das Video stellt die Rolle der Frau in einer Konsumgesellschaft in Frage.

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |