Jan 07 2014

24. Bamberger Kurzfilmtage

Published by at 01:46 under Festival,Filmfund Luxembourg

SOURCE: http://www.bambergerkurzfilmtage.de/

Wettbewerb
Die Bamberger Kurzfilmtage gehen in die 24. Runde und präsentieren mit 144 aktuellen Streifen einen tiefen Einblick in die deutschsprachige und internationale Kurzfilmszene. Regisseure aus Deutschland, Österreich, Südtirol, der Schweiz und Luxemburg konkurrieren um Deutschlands süßesten Filmpreis, den „Bamberger Reiter“ aus Schokolade in den Kategorien:

Wettbewerb Kurzspielfilm
Wettbewerb Dokumentarfilm
Wettbewerb Animations- und Experimentalfilm
Wettbewerb Kinderfilm
Wettbewerb Regionalfilm

Sonderreihen
Im Rahmenprogramm präsentiert das Festival Spielfilme, Dokumentationen, Animationen, Experimentelles, Kinderfilme und Musikclips aus 17 Ländern. Die Botschaft des Landes Luxemburg in Berlin hat für das Bamberger Festival eine Werkschau Luxemburger Kurzfilmkunst kuratiert. Das Internationalen Festival für Dokumentar- und Animationsfilme Leipzig präsentiert eine aktuelle internationale Auswahl animierter Dokumentarfilme („Animadok“). Das einwöchige Festival beginnt am 20. Januar mit der traditionellen Eröffnung im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia. Die künstlerische Patenschaft hat OSCAR Preisträger Jochen Alexander Freydank übernommen.

Special Fokus Luxemburg

Das Filmland Luxemburg wird in Zusammenarbeit mit dem Film Fund Luxemburg sowie der luxemburgischen Botschaft (Berlin) präsentiert. In dem speziell für die 24. Bamberger Kurzfilmtage zusammengestellten Sonderprogramm „Retrosperktive“ erleben wir mit international erfolgreichen und preisgekrönten Spiel-, Animations- und Musikfilmen die Vielfalt luxemburgischen Filmschaffens. Das Programm gibt’s hier.

Comments

comments

SOURCE: http://www.bambergerkurzfilmtage.de/

Wettbewerb
Die Bamberger Kurzfilmtage gehen in die 24. Runde und präsentieren mit 144 aktuellen Streifen einen tiefen Einblick in die deutschsprachige und internationale Kurzfilmszene. Regisseure aus Deutschland, Österreich, Südtirol, der Schweiz und Luxemburg konkurrieren um Deutschlands süßesten Filmpreis, den „Bamberger Reiter“ aus Schokolade in den Kategorien:

Wettbewerb Kurzspielfilm
Wettbewerb Dokumentarfilm
Wettbewerb Animations- und Experimentalfilm
Wettbewerb Kinderfilm
Wettbewerb Regionalfilm

Sonderreihen
Im Rahmenprogramm präsentiert das Festival Spielfilme, Dokumentationen, Animationen, Experimentelles, Kinderfilme und Musikclips aus 17 Ländern. Die Botschaft des Landes Luxemburg in Berlin hat für das Bamberger Festival eine Werkschau Luxemburger Kurzfilmkunst kuratiert. Das Internationalen Festival für Dokumentar- und Animationsfilme Leipzig präsentiert eine aktuelle internationale Auswahl animierter Dokumentarfilme („Animadok“). Das einwöchige Festival beginnt am 20. Januar mit der traditionellen Eröffnung im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia. Die künstlerische Patenschaft hat OSCAR Preisträger Jochen Alexander Freydank übernommen.

Special Fokus Luxemburg

Das Filmland Luxemburg wird in Zusammenarbeit mit dem Film Fund Luxemburg sowie der luxemburgischen Botschaft (Berlin) präsentiert. In dem speziell für die 24. Bamberger Kurzfilmtage zusammengestellten Sonderprogramm „Retrosperktive“ erleben wir mit international erfolgreichen und preisgekrönten Spiel-, Animations- und Musikfilmen die Vielfalt luxemburgischen Filmschaffens. Das Programm gibt’s hier.

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |