Aug 06 2013

D’Konschtkëscht 2013 : Envoyez-nous vos vidéos ! Schickt uns Eure Videos !

Published by at 20:11 under Events & Projects,Festival

SOURCE: Saarländisches Filmbüro e.V. Version française plus bas

Verlängerung der Deadline für die Einsendung von Videos für das Videokunst Festival D’Konschtkëscht 2013

Für das Videokunst Festival D’Konschtkëscht 2013 können noch experimentelle Videos mit einer originellen Handschrift eingereicht werden.

Weder ein Thema noch eine Technik sind vorgegeben.

Neue Einsendefrist ist der 15.08.2013.

Es werden keine klassischen Kurzfilme oder Dokumentarfilme in die Auswahl aufgenommen.

Das Videokunst Festival D’Konschtkëscht findet einmal jährlich statt und verfolgt mehrere Ziele: Förderung von Videokünstler/inne/n, Auswahl des Videoprogramms für die elf Konschtkëschten des Netzwerks, Austausch zwischen
Einsteigern und Profis sowie die Stärkung des grenzüberschreitenden Konschtkëscht-Netzwerkes und seiner Präsenz.

Alle eingesendeten Videos werden von den Partnern des Projekts D’Konschtkëscht gesichtet, zirka 20 Videos werden ausgewählt. Die nominierten Videos werden am Abend des Videokunst Festivals einem breiten Publikum präsentiert und haben nicht nur die Chance, einen Preis zu gewinnen, sondern auch in das Konschtkëscht-Programm des kommenden Jahres aufgenommen zu werden.

Das Projekt D’Konschtkëscht ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der Großregion, das gilt auch für die Organisation des Festivals: Nachdem das Festival 2011 im CNA in Luxemburg und 2012 in Lothringen mit Hilfe des
Partners Les Yeux De L’Ouïe stattgefunden hat, freuen wir uns im Jahr 2013 darauf, das Festival in Rheinland-Pfalz mit dem Partner TUFA in Trier realisieren zu können.

Interessiert?

Unter www.konschtkescht.eu finden Sie das Anmeldeformular (siehe Anhang) und alle wichtigen Informationen.

Neuigkeiten erfahren Sie auch über unsere Facebookseite:
www.facebook.com/konschtkescht.eu!

Praktische Informationen:

Einsendefrist: 15.08.2013
Format und Trägermedium: Standard DVD
Maximale Laufzeit: 10 min.
Zusendung der DVD und des Anmeldeformulars auf dem Postweg an:

D’Konschtkëscht / CIGL Esch a.s.b.l.
106, rue de l’Alzette
L-4010 Esch-sur-Alzette
Luxemburg

Einsendung der Fotos an: info@konschtkescht.eu

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Das Konschtkëscht Team

—-

Lancement de l’appel à vidéos pour le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht 2013

Le projet D’Konschtkëscht cherche des vidéos de création expérimentales ayant une écriture originale pour le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht 2013.

Aucun sujet, ni aucune technique ne vous sont imposés. La date limite pour les inscriptions est le 15 August 2013.

Les courts métrages dits classiques, ainsi que les documentaires ne font pas partie de notre sélection.

Le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht a lieu une fois par an et poursuit plusieurs objectifs : la promotion des vidéastes, la sélection de la programmation des onze Konschtkëschts constituant son réseau, l’échange
entre amateurs et professionnels, ainsi que le renforcement et la visibilité de son réseau de diffusion transfrontalier.

Toutes les vidéos soumises seront visionnées par les partenaires du projet D’Konschtkëscht suite à quoi un choix d’approximativement 20 vidéos sera effectué. Les vidéos nominées seront présentées lors du festival d’art vidéo à un large public et auront non seulement la possibilité de gagner un prix, mais aussi celle d’être programmées dans le courant de l’année suivante dans les Konschtkëschts.

Le projet D’Konschtkëscht est un projet transfrontalier de Grande Région, c’est aussi le cas pour l’organisation de son festival. Après avoir eu lieu en 2011 au Luxembourg dans l’enceinte du CNA et en 2012 en Lorraine grâce au partenaire Les Yeux de L’Ouïe, en 2013, nous nous réjouissons de réaliser le festival en Rhénanie-Palatinat en collaboration avec le partenaire TUFA à Trèves.

Intéressés?

Vous trouverez le formulaire d’inscription (voir pièce jointe) ainsi que toutes les informations nécessaires sous www.konschtkescht.eu

Restez informés grâce à notre page Facebook: www.facebook.com/konschtkescht.eu !

Informations pratiques

Délai: 15 août 2013
Format et support: DVD standard
Durée maximale: 10 min.
DVD et fiche d’inscription à envoyer par voie postale:

D’Konschtkëscht / CIGL Esch a.s.b.l.
106, rue de l’Alzette
L-4010 Esch-sur-Alzette
Luxembourg

Photos à envoyer par voie électronique: info@konschtkescht.eu

N’hésitez pas à nous contacter pour tout renseignement complémentaire.

Cordialement,

L’équipe Konschtkëscht

Comments

comments

SOURCE: Saarländisches Filmbüro e.V. Version française plus bas

Verlängerung der Deadline für die Einsendung von Videos für das Videokunst Festival D’Konschtkëscht 2013

Für das Videokunst Festival D’Konschtkëscht 2013 können noch experimentelle Videos mit einer originellen Handschrift eingereicht werden.

Weder ein Thema noch eine Technik sind vorgegeben.

Neue Einsendefrist ist der 15.08.2013.

Es werden keine klassischen Kurzfilme oder Dokumentarfilme in die Auswahl aufgenommen.

Das Videokunst Festival D’Konschtkëscht findet einmal jährlich statt und verfolgt mehrere Ziele: Förderung von Videokünstler/inne/n, Auswahl des Videoprogramms für die elf Konschtkëschten des Netzwerks, Austausch zwischen
Einsteigern und Profis sowie die Stärkung des grenzüberschreitenden Konschtkëscht-Netzwerkes und seiner Präsenz.

Alle eingesendeten Videos werden von den Partnern des Projekts D’Konschtkëscht gesichtet, zirka 20 Videos werden ausgewählt. Die nominierten Videos werden am Abend des Videokunst Festivals einem breiten Publikum präsentiert und haben nicht nur die Chance, einen Preis zu gewinnen, sondern auch in das Konschtkëscht-Programm des kommenden Jahres aufgenommen zu werden.

Das Projekt D’Konschtkëscht ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der Großregion, das gilt auch für die Organisation des Festivals: Nachdem das Festival 2011 im CNA in Luxemburg und 2012 in Lothringen mit Hilfe des
Partners Les Yeux De L’Ouïe stattgefunden hat, freuen wir uns im Jahr 2013 darauf, das Festival in Rheinland-Pfalz mit dem Partner TUFA in Trier realisieren zu können.

Interessiert?

Unter www.konschtkescht.eu finden Sie das Anmeldeformular (siehe Anhang) und alle wichtigen Informationen.

Neuigkeiten erfahren Sie auch über unsere Facebookseite:
www.facebook.com/konschtkescht.eu!

Praktische Informationen:

Einsendefrist: 15.08.2013
Format und Trägermedium: Standard DVD
Maximale Laufzeit: 10 min.
Zusendung der DVD und des Anmeldeformulars auf dem Postweg an:

D’Konschtkëscht / CIGL Esch a.s.b.l.
106, rue de l’Alzette
L-4010 Esch-sur-Alzette
Luxemburg

Einsendung der Fotos an: info@konschtkescht.eu

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Das Konschtkëscht Team

—-

Lancement de l’appel à vidéos pour le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht 2013

Le projet D’Konschtkëscht cherche des vidéos de création expérimentales ayant une écriture originale pour le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht 2013.

Aucun sujet, ni aucune technique ne vous sont imposés. La date limite pour les inscriptions est le 15 August 2013.

Les courts métrages dits classiques, ainsi que les documentaires ne font pas partie de notre sélection.

Le Festival d’Art Vidéo D’Konschtkëscht a lieu une fois par an et poursuit plusieurs objectifs : la promotion des vidéastes, la sélection de la programmation des onze Konschtkëschts constituant son réseau, l’échange
entre amateurs et professionnels, ainsi que le renforcement et la visibilité de son réseau de diffusion transfrontalier.

Toutes les vidéos soumises seront visionnées par les partenaires du projet D’Konschtkëscht suite à quoi un choix d’approximativement 20 vidéos sera effectué. Les vidéos nominées seront présentées lors du festival d’art vidéo à un large public et auront non seulement la possibilité de gagner un prix, mais aussi celle d’être programmées dans le courant de l’année suivante dans les Konschtkëschts.

Le projet D’Konschtkëscht est un projet transfrontalier de Grande Région, c’est aussi le cas pour l’organisation de son festival. Après avoir eu lieu en 2011 au Luxembourg dans l’enceinte du CNA et en 2012 en Lorraine grâce au partenaire Les Yeux de L’Ouïe, en 2013, nous nous réjouissons de réaliser le festival en Rhénanie-Palatinat en collaboration avec le partenaire TUFA à Trèves.

Intéressés?

Vous trouverez le formulaire d’inscription (voir pièce jointe) ainsi que toutes les informations nécessaires sous www.konschtkescht.eu

Restez informés grâce à notre page Facebook: www.facebook.com/konschtkescht.eu !

Informations pratiques

Délai: 15 août 2013
Format et support: DVD standard
Durée maximale: 10 min.
DVD et fiche d’inscription à envoyer par voie postale:

D’Konschtkëscht / CIGL Esch a.s.b.l.
106, rue de l’Alzette
L-4010 Esch-sur-Alzette
Luxembourg

Photos à envoyer par voie électronique: info@konschtkescht.eu

N’hésitez pas à nous contacter pour tout renseignement complémentaire.

Cordialement,

L’équipe Konschtkëscht

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |