Apr 21 2009

Magno Tripudio

Published by at 12:21 under Industry

Am Télécran vun dëser Woch geet et ënner aanerem em den Film MAGNO TRIPUDIO vum Georges Fautsch.

Sie ist ein einzigartiges kulturelles und religiöses Phänomen. Und deshalb wird die Echternacher Springprozession möglicherweise auf der Unesco-Liste des „geistigen Erbes der Menschheit“ eingetragen werden. Um den Antrag zu unterstützen, wurde ein Film in Auftrag gegeben, der die Geschichte und Entwicklung der Springprozession erzählt. Die Regie übernahm der Diekircher Filmemacher Georges Fautsch.  „Magno Tripudio“ feiert in wenigen Tagen Premiere. Wie kam der Film zustande?

Visionnez la bande annonce du film

 

Production: Ministère de la Culture, de l’Enseignement supérieur et de la Recherche, Centre national de l’audiovisuel, Ministère des Classes moyennes, du Tourisme et du Logement
Production exécutive: Remedia

Directeur de la photo: Carlo Thiel
Ingénieur du son: Carlo Thoss
Montage: Thierry Faber
Musique: Lingo
Textes: François Guillaume
avec Claude Lahr, Luc Feit, Alana Birsens, Thorsten Kaiser, Mike Leitz, Klaus Meyer

Le dvd sera mis en vente au moment de la Procession dansante 2009.

Comments

comments

Am Télécran vun dëser Woch geet et ënner aanerem em den Film MAGNO TRIPUDIO vum Georges Fautsch.

Sie ist ein einzigartiges kulturelles und religiöses Phänomen. Und deshalb wird die Echternacher Springprozession möglicherweise auf der Unesco-Liste des „geistigen Erbes der Menschheit“ eingetragen werden. Um den Antrag zu unterstützen, wurde ein Film in Auftrag gegeben, der die Geschichte und Entwicklung der Springprozession erzählt. Die Regie übernahm der Diekircher Filmemacher Georges Fautsch.  „Magno Tripudio“ feiert in wenigen Tagen Premiere. Wie kam der Film zustande?

Visionnez la bande annonce du film

 

Production: Ministère de la Culture, de l’Enseignement supérieur et de la Recherche, Centre national de l’audiovisuel, Ministère des Classes moyennes, du Tourisme et du Logement
Production exécutive: Remedia

Directeur de la photo: Carlo Thiel
Ingénieur du son: Carlo Thoss
Montage: Thierry Faber
Musique: Lingo
Textes: François Guillaume
avec Claude Lahr, Luc Feit, Alana Birsens, Thorsten Kaiser, Mike Leitz, Klaus Meyer

Le dvd sera mis en vente au moment de la Procession dansante 2009.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply