Oct 04 2012

“Doudege Wénkel”: Die Bilder der Premiere

Published by at 01:39 under Samsa

SOURCE: http://www.wort.lu

dw

Am Dienstagabend feierte ein waschechter Luxemburger Thriller im Kino Utopolis Premiere: Samsa Film zeigte erstmals den Luxemburger Polizeikrimi „Doudege Wénkel“ einem breiten Publikum. Ab sofort ist der Film auch in vielen weiteren Kinos des Landes zu sehen.

Der Plot: Kommissar Hastert (André Jung) steht kurz vor dem Ruhestand. Als letzter Fall soll der erfahrene Polizist den Mord an einem jungen Kollegen aufklären. Er setzt ausgerechnet den Bruder des Ermordeten, Olivier (Jules Werner), für die Ermittlungen ein. Der ungestüme Olivier kommt nach und nach den Tätern auf die Spur, gerät aber selbst in einen Sumpf aus Prostitution und Finanzmanipulationen.

Der 37-jährige Regisseur Christophe Wagner wollte für sein erstes großes Spielfilmprojekt etwas völlig anderes wagen und drehte den Film nach fast sechsjähriger Vorbereitungszeit. Entstanden ist ein stilsicheres Film-Noir-Werk mit dem brillanten Duo Jung/Werner – ein Muss für jeden Luxemburger Kinofan.

Comments

comments

SOURCE: http://www.wort.lu

dw

Am Dienstagabend feierte ein waschechter Luxemburger Thriller im Kino Utopolis Premiere: Samsa Film zeigte erstmals den Luxemburger Polizeikrimi „Doudege Wénkel“ einem breiten Publikum. Ab sofort ist der Film auch in vielen weiteren Kinos des Landes zu sehen.

Der Plot: Kommissar Hastert (André Jung) steht kurz vor dem Ruhestand. Als letzter Fall soll der erfahrene Polizist den Mord an einem jungen Kollegen aufklären. Er setzt ausgerechnet den Bruder des Ermordeten, Olivier (Jules Werner), für die Ermittlungen ein. Der ungestüme Olivier kommt nach und nach den Tätern auf die Spur, gerät aber selbst in einen Sumpf aus Prostitution und Finanzmanipulationen.

Der 37-jährige Regisseur Christophe Wagner wollte für sein erstes großes Spielfilmprojekt etwas völlig anderes wagen und drehte den Film nach fast sechsjähriger Vorbereitungszeit. Entstanden ist ein stilsicheres Film-Noir-Werk mit dem brillanten Duo Jung/Werner – ein Muss für jeden Luxemburger Kinofan.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply