Nov 23 2009

Daumenkino im Kasamattentheater

Published by at 06:26 under Screening Room

SOURCE: Facebook

freunde

„Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt“
von und mit Volker Gerling

am Mittwoch 25. und Donnerstag 26. November 2009 im Kasemattentheater um 20.00 Uhr
und am Donnerstag 26. November 2009 Matinee um 10.00 Uhr

In Kooperation mit TRAFFO CARRE ROTONDES

Mit einem Bauchladen auf dem sechs seiner fotografischen Daumenkinos liegen, geht Volker Gerling regelmäßig auf Wanderschaft. Er reist zu Fuß und zeigt seine Daumenkinos den Leuten am Straßenrand und über den Gartenzaun, besucht Dorffeste und führt seine Bilder abends in Kneipen vor. Aus einigen der vielen Begegnungen entstehen neue Daumenkinos, die Volker Gerling unter einer Kamera blättert und auf die Leinwand projiziert. So entsteht großes DaumenkinoKino, begleitet von poetischen Geschichten seiner Wanderschaften. Gerlings Daumenkinos sind einfühlsame Miniaturen, angesiedelt zwischen Film und klassischer Portraitfotografie. Sie erzählen von der Sehnsucht, die einen manchmal überkommt, nicht die Zeit anzuhalten, sondern sie in die Länge zu ziehen, sie im Raum zu verteilen und einen Moment zu bewohnen wie ein Zimmer.
Pressestimmen zur Arbeit von Volker Gerling:

„Gerlings Daumenkinos sind so betörend, so poetisch, überraschend wie kleine hand-gemachte Geschenke aus der Zauberwerkstatt. … Die Menschen, die Volker Gerling erlaubten, einen Film mit ihnen zu füllen, machen zwischen den Klicks so winzige Be-wegungen, wie man sie im Kinofilm mit seinen rasenden Bildfolgen nie sehen würde – im Daumentempo lösen sie in ihrer Winzigkeit Entzücken aus.“
Schwäbische Zeitung, April 2008

„Das, was Volker Gerling macht, passt in keine Schublade, außer vielleicht in die, worin man die seltenen Dinge verstaut, denen ihre Erzeuger ein Höchstmaß an Liebe und Konsequenz angedeihen ließen – ohne ihre Bedeutung künstlich aufzublasen.“
Süddeutsche Zeitung, April 2007

„Gerlings Daumenkinos sind Schätze – Schätze menschlicher Reaktionen, frei von In-szenierungen.“
Arte „Metropolis“, Mai 2004

Ticketbestellung
Telefon 291 281 (Anrufbeantworter)
Email info@kasemattentheater.lu

www.daumenkinographie.de
http://www.youtube.com/watch?v=ttf-XUomux0#watch-main-area
www.kasemattentheater.lu

Comments

comments

SOURCE: Facebook

freunde

„Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt“
von und mit Volker Gerling

am Mittwoch 25. und Donnerstag 26. November 2009 im Kasemattentheater um 20.00 Uhr
und am Donnerstag 26. November 2009 Matinee um 10.00 Uhr

In Kooperation mit TRAFFO CARRE ROTONDES

Mit einem Bauchladen auf dem sechs seiner fotografischen Daumenkinos liegen, geht Volker Gerling regelmäßig auf Wanderschaft. Er reist zu Fuß und zeigt seine Daumenkinos den Leuten am Straßenrand und über den Gartenzaun, besucht Dorffeste und führt seine Bilder abends in Kneipen vor. Aus einigen der vielen Begegnungen entstehen neue Daumenkinos, die Volker Gerling unter einer Kamera blättert und auf die Leinwand projiziert. So entsteht großes DaumenkinoKino, begleitet von poetischen Geschichten seiner Wanderschaften. Gerlings Daumenkinos sind einfühlsame Miniaturen, angesiedelt zwischen Film und klassischer Portraitfotografie. Sie erzählen von der Sehnsucht, die einen manchmal überkommt, nicht die Zeit anzuhalten, sondern sie in die Länge zu ziehen, sie im Raum zu verteilen und einen Moment zu bewohnen wie ein Zimmer.
Pressestimmen zur Arbeit von Volker Gerling:

„Gerlings Daumenkinos sind so betörend, so poetisch, überraschend wie kleine hand-gemachte Geschenke aus der Zauberwerkstatt. … Die Menschen, die Volker Gerling erlaubten, einen Film mit ihnen zu füllen, machen zwischen den Klicks so winzige Be-wegungen, wie man sie im Kinofilm mit seinen rasenden Bildfolgen nie sehen würde – im Daumentempo lösen sie in ihrer Winzigkeit Entzücken aus.“
Schwäbische Zeitung, April 2008

„Das, was Volker Gerling macht, passt in keine Schublade, außer vielleicht in die, worin man die seltenen Dinge verstaut, denen ihre Erzeuger ein Höchstmaß an Liebe und Konsequenz angedeihen ließen – ohne ihre Bedeutung künstlich aufzublasen.“
Süddeutsche Zeitung, April 2007

„Gerlings Daumenkinos sind Schätze – Schätze menschlicher Reaktionen, frei von In-szenierungen.“
Arte „Metropolis“, Mai 2004

Ticketbestellung
Telefon 291 281 (Anrufbeantworter)
Email info@kasemattentheater.lu

www.daumenkinographie.de
http://www.youtube.com/watch?v=ttf-XUomux0#watch-main-area
www.kasemattentheater.lu

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply