Jul 19 2014

Wenn das Kino unter freien Himmel zieht

Published by at 00:16 under Screening Room

SOURCE: http://www.wort.lu

Gezeigt werden Klassiker und Blockbuster

(ks) – In vielen Gemeinden im Land locken ab diesem Wochenende Freiluft-Kinos Cineasten an. Wir zeigen, wo Sie bei schönem Wetter Filme Open Air anschauen können.

Luxemburg-Stadt

Gut eine Woche lang – vom 25. Juli bis 2. August – veranstaltet die Stadt Luxemburg gemeinsam mit der Cinémathèque ein Freiluft-Kino auf dem Vorplatz des Großherzoglichen Palastes. Gezeigt werden beliebte Klassiker ebenso wie der Science-Fiction-Film „Gravity“ aus dem Jahr 2013.

Anschließend zieht das Open-Air-Kino in den Innenhof des Kapuzinertheaters. Zu sehen sind an sechs Terminen im August unter anderem der Polanski-Film „The Fearless Vampire Killers“ oder auch „Bonnie & Clyde“. Der Eintritt ist jeweils gratis.

Esch/Alzette

Das Tourismusamt von Esch/Alzette bietet in diesem Sommer an drei Terminen Kino-Abende an der frischen Luft an. Auf Leinwand zu sehen sind am 18. Juli der Nelson-Mandela-Film „Invictus“, am 2. August der Dokumentarfilm „Buena Vista Social Club“ und am 9. August das Musical „Grease“. Der Eintritt ist frei.

Diekirch

In Diekirch können Freiluft-Liebhaber fast einen Monat lang auf dem Grondschoulhaff Filme anschauen. Zwischen dem 18. Juli und dem 14. August werden 20 erfolgreiche Werke der vergangenen Jahre und Jahrzehnte gezeigt, unter anderem „Casablanca“, „Findet Nemo“ und „Skyfall“. Der Eintritt ist frei.

Düdelingen

Kinogänger kommen an diesem Freitag und Samstag auf dem Vorplatz des Centre National de l’Audiovisuel (CNA) in Düdelingen in den Genuss von zwei Filmvorstellungen. Zu sehen sind „Transformers 4“ und „How to train your Dragon 2“. Eintritt: 5/7 Euro.

Echternach

In Echternach werden zwischen dem 18. und 26. Juli neun Kinofilme am Seeufer gezeigt. Neben dem luxemburgischen Film „Heemwéi“ können sich Besucher unter anderem auf den deutschen Erfolgsfilm „Fack ju Göhte“ freuen. Eintritt: 6/7 Euro.

Comments

comments

SOURCE: http://www.wort.lu

Gezeigt werden Klassiker und Blockbuster

(ks) – In vielen Gemeinden im Land locken ab diesem Wochenende Freiluft-Kinos Cineasten an. Wir zeigen, wo Sie bei schönem Wetter Filme Open Air anschauen können.

Luxemburg-Stadt

Gut eine Woche lang – vom 25. Juli bis 2. August – veranstaltet die Stadt Luxemburg gemeinsam mit der Cinémathèque ein Freiluft-Kino auf dem Vorplatz des Großherzoglichen Palastes. Gezeigt werden beliebte Klassiker ebenso wie der Science-Fiction-Film „Gravity“ aus dem Jahr 2013.

Anschließend zieht das Open-Air-Kino in den Innenhof des Kapuzinertheaters. Zu sehen sind an sechs Terminen im August unter anderem der Polanski-Film „The Fearless Vampire Killers“ oder auch „Bonnie & Clyde“. Der Eintritt ist jeweils gratis.

Esch/Alzette

Das Tourismusamt von Esch/Alzette bietet in diesem Sommer an drei Terminen Kino-Abende an der frischen Luft an. Auf Leinwand zu sehen sind am 18. Juli der Nelson-Mandela-Film „Invictus“, am 2. August der Dokumentarfilm „Buena Vista Social Club“ und am 9. August das Musical „Grease“. Der Eintritt ist frei.

Diekirch

In Diekirch können Freiluft-Liebhaber fast einen Monat lang auf dem Grondschoulhaff Filme anschauen. Zwischen dem 18. Juli und dem 14. August werden 20 erfolgreiche Werke der vergangenen Jahre und Jahrzehnte gezeigt, unter anderem „Casablanca“, „Findet Nemo“ und „Skyfall“. Der Eintritt ist frei.

Düdelingen

Kinogänger kommen an diesem Freitag und Samstag auf dem Vorplatz des Centre National de l’Audiovisuel (CNA) in Düdelingen in den Genuss von zwei Filmvorstellungen. Zu sehen sind „Transformers 4“ und „How to train your Dragon 2“. Eintritt: 5/7 Euro.

Echternach

In Echternach werden zwischen dem 18. und 26. Juli neun Kinofilme am Seeufer gezeigt. Neben dem luxemburgischen Film „Heemwéi“ können sich Besucher unter anderem auf den deutschen Erfolgsfilm „Fack ju Göhte“ freuen. Eintritt: 6/7 Euro.

Comments

comments

No responses yet

Comments are closed at this time.

Trackback URI |