Apr 26 2009

Marco Lorenzini als Weinhändler im Tatort

Published by at 11:53 under TV

source: www.wort.lu

(jot) – Krimifans aufgepasst! Am Sonntag wirkt Marco Lorenzini, ein luxemburgischer Schauspieler, im Tatort mit. Er verkörpert in der Folge „Bittere Trauben“ einen Weinhändler, der in Zusammenhang mit einem Mord an einem Weinkontrolleur ins Visier der beiden Hauptkommissare gerät.

Der Tatort spielt in den Weinbergen an der deutsch-luxemburgischen Grenze. Der Weinkontrolleur des saarländischen Instituts für Lebensmittelchemie, Gerhard Nieser, wird am Stadtrand von Saarbrücken ermordet aufgefunden. Weinhandlungen fürchteten seinen Besuch, Winzer zitterten vor ihm. Die letzte Weinprüfung fand an Niesers Todestag bei Winzern in einer kleinen saarländischen Gemeinde statt.

“The Musketeer”: An der Seite von Catherine Deneuve

Für die Kommissare Kappl und Deininger liegt der Verdacht nahe, dass der Mord damit in Verbindung steht. Doch auch Marco Lorenzini, der den Weinhändler Jean-Paul Weickert verkörpert, weckt das Interesse der Kommissare. Zusammen mit seiner „Ehefrau“ Isabel Weickert betreibt er eine Weinhandlung in Saarbrücken.

Marco Lorenzini (Jahrgang 1950) ist in der luxemburgischen Film- und Theaterszene bestens bekannt. Er wirkte unter anderem in den Filmen „Le Club des Chômeurs“, „La Revanche“ und „Deepfrozen“ von Regisseur Andy Bausch mit. Darüber hinaus hat er sich auch international einen Namen gemacht. Im Jahr 2001 spielte er an der Seite von der französischen Filmikone Catherine Deneuve in dem Abenteuerstreifen „The Musketeer“, der auch in Luxemburg produziert wurde. Vor fünf Jahren war er im Tatort „Teufel im Leib“ zu sehen.

Comments

comments

source: www.wort.lu

(jot) – Krimifans aufgepasst! Am Sonntag wirkt Marco Lorenzini, ein luxemburgischer Schauspieler, im Tatort mit. Er verkörpert in der Folge „Bittere Trauben“ einen Weinhändler, der in Zusammenhang mit einem Mord an einem Weinkontrolleur ins Visier der beiden Hauptkommissare gerät.

Der Tatort spielt in den Weinbergen an der deutsch-luxemburgischen Grenze. Der Weinkontrolleur des saarländischen Instituts für Lebensmittelchemie, Gerhard Nieser, wird am Stadtrand von Saarbrücken ermordet aufgefunden. Weinhandlungen fürchteten seinen Besuch, Winzer zitterten vor ihm. Die letzte Weinprüfung fand an Niesers Todestag bei Winzern in einer kleinen saarländischen Gemeinde statt.

“The Musketeer”: An der Seite von Catherine Deneuve

Für die Kommissare Kappl und Deininger liegt der Verdacht nahe, dass der Mord damit in Verbindung steht. Doch auch Marco Lorenzini, der den Weinhändler Jean-Paul Weickert verkörpert, weckt das Interesse der Kommissare. Zusammen mit seiner „Ehefrau“ Isabel Weickert betreibt er eine Weinhandlung in Saarbrücken.

Marco Lorenzini (Jahrgang 1950) ist in der luxemburgischen Film- und Theaterszene bestens bekannt. Er wirkte unter anderem in den Filmen „Le Club des Chômeurs“, „La Revanche“ und „Deepfrozen“ von Regisseur Andy Bausch mit. Darüber hinaus hat er sich auch international einen Namen gemacht. Im Jahr 2001 spielte er an der Seite von der französischen Filmikone Catherine Deneuve in dem Abenteuerstreifen „The Musketeer“, der auch in Luxemburg produziert wurde. Vor fünf Jahren war er im Tatort „Teufel im Leib“ zu sehen.

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply