Sep 27 2011

Ghost Piano at Philharmonie Luxembourg

Published by at 01:00 under Uncategorized

SOURCE: http://www.agendalux.lu


«Hauschka’s Ghost Piano» ist die nahezu magische Begegnung zwischen einem Musiker, einem Filmemacher und einem Raum: Der von der New York Times als «ingenious and exquisite» gerühmte Hauschka sorgt mit seinen ungewöhnlichen Klavierpräparierungen für dreidimensionale Sounds und hypnotische Repetitionen, während der junge Filmregisseur und Videokünstler Jeff Desom das «Geisterklavier» mit raffinierten Effekten im wahrsten Sinne des Wortes zur Projektionsfläche umbaut. Mit federleichten, atmosphärisch dichten Klaviersounds irgendwo zwischen «der deutschen Bauhaus-Sachlichkeit [und der] minimalistischen Spielzeug-Romantik eines Pascal Comelade oder auch Yann Tiersen» (WOM Magazin), mit aufwändiger Videotechnik und nicht zuletzt mit einer gut 150 Jahre alten, verblüffenden optischen Illusion aus der Trickkiste von Theater, Film und Geisterbahn schaffen der deutsche Musiker und der Luxemburger Filmemacher nach einer Reihe bemerkenswerter gemeinsamer Musikvideos ein sensationelles Live-Projekt, das man sich keineswegs entgehen lassen sollte.

Order your tickets here

Comments

comments

SOURCE: http://www.agendalux.lu


«Hauschka’s Ghost Piano» ist die nahezu magische Begegnung zwischen einem Musiker, einem Filmemacher und einem Raum: Der von der New York Times als «ingenious and exquisite» gerühmte Hauschka sorgt mit seinen ungewöhnlichen Klavierpräparierungen für dreidimensionale Sounds und hypnotische Repetitionen, während der junge Filmregisseur und Videokünstler Jeff Desom das «Geisterklavier» mit raffinierten Effekten im wahrsten Sinne des Wortes zur Projektionsfläche umbaut. Mit federleichten, atmosphärisch dichten Klaviersounds irgendwo zwischen «der deutschen Bauhaus-Sachlichkeit [und der] minimalistischen Spielzeug-Romantik eines Pascal Comelade oder auch Yann Tiersen» (WOM Magazin), mit aufwändiger Videotechnik und nicht zuletzt mit einer gut 150 Jahre alten, verblüffenden optischen Illusion aus der Trickkiste von Theater, Film und Geisterbahn schaffen der deutsche Musiker und der Luxemburger Filmemacher nach einer Reihe bemerkenswerter gemeinsamer Musikvideos ein sensationelles Live-Projekt, das man sich keineswegs entgehen lassen sollte.

Order your tickets here

Comments

comments

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply